So klar wie im Moment war die Situation an den Börsen noch nie!

Dax und Co eilen von einem Hochpunkt zum nächsten. Und das schöne ist, dass unser Modell dies schon am 08.01.2015 angezeigt hat. Leider haben viele Trader diesen Trend verpasst und schauen jetzt den Kursen ungläubig hinterher. Aber wie gesagt so klar wie jetzt, war die Situation selten. Hier unser aktueller Zustandsbericht:

Long (Aufwärtstrend):

– Dax, MDax, CAC 40, EuroStoxx 50, Nikkei 225, USD/JPY, SMI Index, Bund Future (alle haben eine 90% Wahrscheinlichkeit weiter im Kurs zu steigen)

– Dow Jones, S+P 500, Nasdaq 100 und FTSE 100 (haben alle eine 80% Wahrscheinlichkeit weiter zu steigen)

Short (Abwärtstrend):

– Silber, Brent Öl und Gold (haben eine 80% Wahrscheinlichkeit weiter zu fallen)

– EUR/Yen, GBP/USD und EUR/USD (haben eine 90% Chance weiter zu fallen)

Im Moment gibt es keinen Grund anzunehmen, dass die Trends drehen werden, wenn gleich eine kleine Korrektur dem Dax jetzt schon gut tun würde.  Da ein Bild mehr als tausend Worte sagt, hier noch der aktuelle Dax Chart in dem der Trendbeginn durch die Einfärbung des Hintergrundes eingezeichnet ist:

Aktueller Dax Chart von Oktober 2014 bis MAärz 2015

Hier ist der aktuelle Aufwärtstrend des Dax gut zu sehen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.