Video-Update: So gut laufen unsere neuesten Kaufsignale!

Veröffentlicht unter Aktuelle Trades | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt gibt es die Chance wesentlich günstiger in den laufenden Aufwärtstrend einzusteigen!

Mal Hand aufs Herz: Haben Sie sich schon getraut, die ein oder andere Aktie oder den einen oder anderen Index CFD aus der laufenden Korrektur heraus zu kaufen? Hier in unserem Blog haben wir immer wieder betont, dass die Abwärtsbewegung, auch wenn Sie recht groß ausfiel, wahrscheinlich als weitere Korrektur in die Börsengeschichte eingehen wird. Dies wurde mit dem Verlauf des gestrigen Handelstages bestätigt und so haben wir dann auch gleich von unserem MoneyStream Modell die ersten Kaufsignale bekommen. Alle Abonnenten der Börsenhitparade haben heute morgen eine Alarm Email erhalten mit genauen Anweisungen was zu welchem Kurs, mit welchem Stopp und zu welchem Risiko gekauft werden soll.

Wenn auch Sie die nächsten gewinnbringenden Trends nicht verpassen und diese Alarm Email erhalten wollen, dann können Sie durch Klick auf diesen Link zum absoluten Sonderpreis Mitglied unserer exklusiven Community werden

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erst mal Finger weg – Jetzt müssen Sie „Flat“ sein!

Nach den herben Kursverlusten gestern und heute, haben wir jetzt, bis auf eine Long Position beim GBP/USD Devisenpaar, alle offenen Positionen unseres Musterdepots glattgestellt. Dabei konnten wir insgesamt offene Gewinne von 13,9 Risikoeinheiten auf unser Konto überweisen. Das heißt wir haben für jeden eingesetzten Euro 13,70 Euro gewonnen! In diesem Bild sehen Sie die Ergebnisse der einzelnen Trades:

Übersicht der Trades 25 bis 33 unseres BH Musterdepots vom 24.01.2014

Hier die Statistik dazu: Bei den oben gezeigten 9 Trades, haben wir 4 mal gewonnen und 5 mal verloren. Dies entspricht einer Trefferquote von 44,4%.  Aber: Im Schnitt konnten wir pro Gewinntrade satte 4,5 R verdienen, während wir pro Verlusttrade durchschnittlich nur 0,8 R verloren haben.  Wenn ein  Trader es schafft eine solche Performance dauerhaft zu erzielen, dann kann man nur dauerhaft gewinnen. Genau das wollen wir Ihnen in diesem Blog zeigen, das ist das Ziel!

Wenn Sie zukünftig kein Signal mehr verpassen wollen, dann klicken Sie bitte hier

Jetzt sollten Sie sich erst mal zurückhalten, bis wieder neue Signale unserer Modelle gegeben werden. Bis dahin heißt es also erst mal abwarten!!

Veröffentlicht unter Aktuelle Trades | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

MDax Trade ist jetzt mit dem 10 fachen Risiko im Gewinn!

Am 13.12.2014 haben wir den MDax CFD zu 15.883 Punkten gekauft (Longposition).  Seit gestern befindet sich dieser Trade mit sensationellen 10 Euro für jeden eingesetzten Euro im Gewinn! Die Frage die sich jetzt natürlich stellt ist:  Wie geht es weiter?

Den Stopp zur Absicherung des aufgelaufenen Gewinns haben wir momentan bei 16.683 Punkten, was uns pro gekauften Kontrakt einen Gewinn von 800 Euro sichert, da beim MDax CFD jeder Punkt 1 Euro Wert ist. Tatsächlich sind wir jedoch aktuell über 1.000 Euro im Gewinn. Deshalb raten wir allen Leserinnen und Lesern, die bei diesem Trade dabei waren und die eher konservativ zu Werke gehen, diesen Trade nun zu schließen. Denn besser kann es eigentlich nicht laufen. Dieser Trade war nahezu perfekt! Sehen Sie das selbst im nachfolgenden Chart einmal an:

Ein nahezu perfekter Trade im MDax!

Ein nahezu perfekter Trade im MDax!

Wenn Sie zukünftig kein Signal mehr verpassen wollen, dann klicken Sie bitte hier

Veröffentlicht unter Aktuelle Trades | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben beim Gold rechtzeitig gewarnt!

Seit dem 27.12.2013 fällt Gold nicht mehr ins Bodenlose und konnte sich seitdem um gute 3% wieder im Kurs nach oben schieben. Wir hatten exakt am 27.12.2013 in unserer Börsenhitparade dazu geraten, bestehende Shortpositionen im Gold erst mal glattzustellen. Im Nachhinein ist man immer schlauer und so wissen wir heute, dass dies nicht die schlechteste Idee war.

Aber woher konnten wir unser Timing hier so exakt ausrichten? „Schuld“ war nicht etwa unser Rankingmodell, was sicherlich der ein oder andere kennt und welches wir als Basis für die „Großen“ Trends nehmen. Nein, dieses gute Timing stammt von unserem MoneyStream Modell. Dieses Modell ist eines der Ausgeklügelsten welches wir haben! Es misst nach einem mathematisch statistischen Verfahren, ob gerade zum betrachteten Zeitpunkt das Geld in den Markt hinein oder raus fließt. Dabei ist die Logik den künftigen Trend zu bestimmen sehr einfach: Fließt mehr Geld in einen Markt hinein, dann werden die Kurse eher steigen und umgekehrt fließt das Geld hinaus, dann werden die Kurse eher fallen. Anhand des aktuellen Gold Charts, haben wir die verschiedenen Phasen des Geldflusses einmal eingezeichnet:

Gold steigt: Wir haben gewarnt

Im Moment geht es mit Gold aufwärts

Wenn Sie zukünftig kein Signal mehr verpassen wollen, dann klicken Sie bitte hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ab geht die Post beim Dax!

Der Dax sitzt jetzt wieder in den Startlöchern für die nächste Aufwärtsbewegung. Auch wenn er sich heute kaum bewegt, ist zu jeder Zeit ein neuer Aufwärtsschub möglich. Richten Sie sich also auf eine spannende Woche ein. Brenzlich wird es beim Dax erst wieder, wenn der Bereich 9.420/9.428 auf Schlusskursbasis nach unten durchbrochen wird:

Jetzt ghet beim Dax die Post wieder ab

Der Dax bricht wieder nach oben aus

 

Veröffentlicht unter Chart Alarm | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EUR/Yen Trade jetzt mit Gewinn des 12 fachen Einsatzes glattstellen

Jeder Trader kennt bestimmt das tolle Gefühl, wenn man mit einem Trade „dick“ im Plus ist und die Tradingidee letztlich aufgegangen ist. So ging es uns jetzt mit unserem laufenden EUR/Yen Trade, der von der ersten Minute nach der Eröffnung am 13.11. sofort ins Plus lief und dann immer und immer weiter gestiegen ist. Die jetzige deutliche Schwächephase sollten wir jetzt nutzen, um nun den großen Gewinn einzufahren.

Wir rechnen bei diesem Devisenpaar mit weiterer Stärke und gehen derzeit nur von einer kleinen Verschnaufpause aus. Im weiteren Verlauf des Jahres, wird es bestimmt nochmal die Gelegenheit für einen Wiedereinstieg geben. Unseren „Super Trade“ haben wir, wie immer, auch noch als Chartbild:

Hier sehen Sie den gewinnbringenden Trade beim EUR/Yen auch im Chartbild

 

Wenn Sie zukünftig kein Signal mehr verpassen wollen, dann klicken Sie bitte hier

Veröffentlicht unter Chart Alarm | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Longposition ausgestoppt: EUR/USD wieder „unter Wasser“

Hallo, und herzlich willkommen zu unserem neuen Blog der Börsenhitparade!

Wir starten gleich mit einem Paukenschlag. Sah es am Freitag nach Weihnachten noch so aus, als ob der Euro ggü. dem US Dollar zu neuen Rekordhochs aufbrechen würde, kehrte am ersten Handelstag des Jahres gleich ein wenig Ernüchterung ein.

Wir waren vorsichtshalber seit dem 27.12. Long (also auf steigende Kurse setzend) positioniert. Bei dieser Position kamen wir zu 1,3691 USD in den Markt. An diesem Tag machte der Markt bis Mittags eine verrückte Kursentwicklung und stieg rasant bis auf 1,3893 USD an, um dann bis zum Schluss wieder auf 1,3750 USD zu fallen. Wir setzten unser Stopp vorsichtshalber auf den Einstiegspreis, um unser Risiko in diesem Trade zu reduzieren. Das war offensichtlich eine gute Idee, denn heute wurden wir hier bei 1,3691 USD ausgestoppt und konnten diesen Trade ohne Verlust bei +-0,00 EUR beenden.

Da der Markt sich anschickt heute zum Schlusskurs unter unserer MoneyStream™ Linie zu schließen, sollte man von diesem Markt erst mal die Finger lassen und die Lage weiter beobachten. Wir melden uns wieder, wenn sich hier etwas tut. Hier noch das passende Chart Bild dazu:

Hier sehen Sie die aktuelle Lage beim EURUSD

Veröffentlicht unter Chart Alarm | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar